Noah-Fest 2006

09.02.2006, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Wir sitzen alle im selben Boot!



Wir sitzen alle im selben Boot!

 

Das Forum für interkulturellen Dialog hat letztes Jahr diesen Tag zum Anlass genommen und diesen Tag als das Noahfest gemeinsam mit jüdischen, christlichen und muslimischen Mitbürgern in Darmstadt in der Paul-Gerhardt-Gemeinde gefeiert. Dieses Jahr hat das FID e.V. diese Tradition fortgesetzt und feierte das diesjährige Noahfest am 05.02.2007 auf dem Schiff „MS Ehrenfels“ in Wiesbaden. Hierzu kamen etwa 200 eingeladene jüdische, christliche und muslimische Gäste. Es kamen auch viele Kinder, die die Feierlichkeiten noch schöner werden ließen. Eine Musikgruppe mit einer orientalischen Laute und einer westlichen Gitarre sorgte für eine wunderschöne musikalische Umrahmung des Abends.

Nach einer interessanten und bewegenden Einführungsrede von Dr. Jürgen Micksch vom Interkulturellen Rat in Deutschland, wurde die Person Noahs und die Bedeutung des Noah-Festes aus jüdischer, christlicher und muslimischer Sicht dargelegt.



Programm Ablauf

Vorträge

Noah aus christlicher Sicht

Pfarrer Dr. Johny Thonipara

Noah ist die zentrale Gestalt der alttestamentlichen Sintfluterzählung im 1. Buch Mose (Genesis) Kap. 6-9. Dabei folgt die christliche Tradition der jüdischen Tradition. Wir sind dankbar für diese Tradition...Mehr

Noah aus jüdischer Sicht

Petra KunikVorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Noah aus islamischer Sicht

Eyüp BeşirVorsitzender des Forums für interkulturellen Dialog e.V.

{TAB_CONTENT-1}

Noah-Fest in Medien

27.04.2012

Stefan Weiller, 07.02.2007

Juden, Christen und Muslime feiern gemeinsam das...mehr
27.04.2012

FAZ, Montag, 21 Januar 2008

Feier des Aschura-Tages setzt Zeichen für...mehr
27.04.2012

Zaman Gazetesi, Dienstag, 22 Januar 2008

Farklı dinden insanlar,  'Aşure...mehr

Einige Meinungen zum Noah-Fest

26.04.2012

Vera Zbojutro, Studentin Meinung

Ich fand es sehr informativ und gut...mehr
26.04.2012

Suzan Ciftci, Bildungsberaterin

Interessant! Mich hat am meisten die...mehr
26.04.2012

Vanessa Kliefoth, Grundschullehrerin

Besonders die Geschichte aus Sicht der drei...mehr
26.04.2012

Hadya Zaidan, Diplom Pädagogin

Sehr schön. Das Fest auf einem Schiff zu...mehr
26.04.2012

N.N.

Mir hat es sehr gut gefallen, da ich als Deutsche...mehr